24.04.2019|DMG MORI Feriencamps 

DMG MORI Feriencamps bieten spannende Wochen

DMG MORI bietet mit seinen Feriencamps den Eltern und ihrem Nachwuchs eine kostenlose Möglichkeit, Familie und Beruf auch in der Ferienzeit in Einklang zu bringen.

Für Schülerinnen und Schüller stellen die Ferien, die mit Abstand schönste Zeit im Schuljahr dar – für die Eltern bedarf es in dieser Zeit meist eine organisatorische Meisterleistung um die Betreuung ihrer Liebsten zu organisieren. Mit den DMG MORI Feriencamps bieten wir den Kindern unseren Mitarbeitern im Jahr 2019 sowohl in den Sommerferien als auch in den Herbstferien insgesamt drei spannende und interessante Angebote für jeweils eine Woche an, damit Familie und Beruf auch in der Ferienzeit in Einklang gebracht werden können.

DMG MORI Sommercamp
1340x838_Arminia_Fussballcamp

ARMINIA FUSSBALLCAMP

Den Auftakt des DMG MORI Feriencamps macht unser „Arminia Fußballcamp“ zu Beginn der Ferien. Hier dreht sich alles eine Woche lang nur um das runde Leder und bis zu 60 Kinder, im Alter zwischen 06 und 14 Jahren genießen in diesen Tagen ein breites Rahmenprogramm. Neben dem Training wird beispielsweise eine Stadionführung organisiert und den Nachwuchskickern die Möglichkeit gegeben die Profis persönlich kennen zulernen. Für das leibliche Wohl sowie die passende Ausrüstung sorgen natürlich wir.

1340x838_kunsthalle

KUNSTHALLE FÜR KINDER

Nach der sportlichen Verausgabung, steht eine weitere Woche unseres Camps ganz im Zeichen von Kunst und Kultur. Die Kunsthalle in Bielefeld sowie die Innenstadt bieten hier verschiedenste Möglichkeiten, Kunst nicht nur zu erleben, sondern auch selbst kreativ und künstlerisch aktiv zu werden. Den Kindern werden in diesen Tagen viele Tipps und Tricks sowie Techniken rund um das eigne kreative gestalten vermittelt und sie erleben in der Gruppe viele interessante Ausstellungen.

DMG MORI HERBSTCAMP
1340x838_Digitalwerkstatt_02

ENTDECKUNGSREISE IN DIE DIGITALE WELT

In den Herbstferien wird es dann digital und der Nachwuchs begibt sich auf Entdeckungsreise rund um das Thema "Bits&Bytes". So lernen die Kinder von erfahrenen Trainern eine Vielzahl an digitalen Kreativwerkzeugen kennen und selbsttätig zu nutzen. Spielerisch werden eigene Spiele und Animationen programmiert, Roboter gebaut und gesteuert, Game Controller designet, Trickfilme gestaltet oder auf Fotosafari gegangen, um nur einige Erlebnisse zu nennen. Die Verpflegung erfolgt in unserem vor kurzem ausgezeichneten DMG MORI Betriebsrestaurant.

1340x838_Digitalwerkstatt_03

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen