05.10.2020|DMG MORI-Radler

DMG MORI-Radler sparen 1,2 Tonnen CO2 ein

DMG MORI hat dieses Jahr erstmals mit einem Firmen-Team, bestehend aus 25 Mitarbeitern, an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN teilgenommen.

DMG MORI-Radler sparen 1,2 Tonnen CO2 ein.
DMG MORI-Radler sparen 1,2 Tonnen CO2 ein.

Das Team hat insgesamt 8.169 km zurückgelegt und konnte unter mehr als 300 Teams den 18. Platz für sich entscheiden.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Ziel ist, neben dem Klimaschutz, auch die Förderung des Radverkehrs.