03_HEADER_Lea_Marie_Gaffron_1920x360

Dr. Christian Hoffart

Geschäftsführer bei der DMG MORI Spare Parts GmbH

Weiterdenken – weiterkommen

03_PIC_Lea_Marie_Gaffron_719x449

In sechs Jahren über die Promotion zum Geschäftsführer der DMG MORI Spare Parts GmbH – so sieht die steile Karriere von Dr. Christian Hoffart aus. Auch deshalb setzt sich der 36-jährige als Mentor für Berufseinsteiger ein.

Ein Ziel anvisieren und erreichen – darin sieht Dr. Christian Hoffart, Geschäftsführer der DMG MORI Spare Parts GmbH, seine Hauptaufgabe. Am Standort Geretsried stellen er und sein Team die weltweite, schnelle und zuverlässige Versorgung von tausenden DMG MORI Werkzeugmaschinen mit Ersatzteilen sicher. Ein planerischer und logistischer Kraftakt, dem sich Dr. Hoffart jeden Tag stellt: „Im Bereich Spare Parts agieren wir eigenständig in einem Netzwerk mit den Standorten in Japan, China und den USA und tragen maßgeblich die Verantwortung für die nachhaltige Zufriedenheit der Kunden.“ 

Eine Maschine von DMG MORI besteht im Durchschnitt aus rund 5.000 verschiedenen Teilen. Um möglichst jedes Ersatzteil in maximal 24 Stunden bei den Kunden verfügbar zu haben, lagern in den Logistikzentren rund 300.000 unterschiedliche Ersatzteile jederzeit griffbereit, 20 Jahre lang.

Die Komplexität und Dynamik der Prozesse und Systeme in der Logistikkette von DMG MORI ist entsprechend hoch und verlangt Dr. Hoffart und seinem Team jeden Tag Höchstleistungen ab. Daher sind agile Arbeitsmethoden in der schnelllebigen Logistikbranche schon lange Alltag, genauso wie die Notwendigkeit, immer auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung zu sein.

Für die DMG MORI typische Exzellenz in allen Service- und Logistikprozessen sorgt Dr. Hoffart gemeinsam mit seinem Team mal mit Hilfe von komplexen Prognosemodellen, mal durch persönliche Gespräche: „Über Nacht bekomme ich viele Mails aus Asien, die ich morgens als erstes bearbeite. Danach folgen Analysen von Geschäftszahlen sowie der regelmäßige Austausch mit Divisionsleitern.“ Aber erst Geschäftsreisen rund um die Welt komplettieren für ihn das Bild, denn: „In einem global ausgerichteten Konzern ist die Arbeit mit Menschen aus anderen Kulturkreisen eine der spannendsten Erfahrungen.“

In einem global ausgerichteten Konzern ist die Arbeit mit Menschen aus anderen Kulturkreisen eine der spannendsten Erfahrungen.

Dr. Christian Hoffart
Spare Parts

Rückblickend würde Dr. Christian Hoffart sich wieder für DMG MORI entscheiden. Nach seinem BWL-Studium mit technischem Fokus hatte er zunächst berufsbegleitend zur Promotion an der RWTH Aachen als Berater gearbeitet: „Nach dieser sehr konzeptionellen Tätigkeit wollte ich auch die Umsetzung der Projekte begleiten und verantworten.“ Diesen Wunsch konnte ihm DMG MORI 2013 mit einer Stelle im Stab des Vorstandsressorts für industrielle Dienstleistungen erfüllen. Dem Ressort untersteht unter anderem die DMG MORI Spare Parts GmbH in Geretsried, wo Dr. Christian Hoffart seit 2015 als Geschäftsführer tätig ist. „Das war eine exzellente Chance für meine berufliche Weiterentwicklung, weil der Posten enormen Gestaltungsspielraum garantiert.“ Der Umzug von Bielefeld nach Geretsried war für ihn und seine junge Familie zusätzlicher Anreiz. „Es ist wirklich so: Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen.“

Da er selbst in jungen Jahren ein hohes Maß an Verantwortung übertragen bekam, sieht sich Dr. Hoffart als Geschäftsführer in der Verantwortung, Nachwuchskräfte zu fördern, zum Beispiel als Mentor für Promotionsstudenten oder Neueinsteiger bei DMG MORI. „Wir sind ständig auf der Suche nach dynamischen Mitarbeitern, die bereit sind, sich den vielfältigen Herausforderungen im After Sales Business zu stellen.“ 

ZAHLEN & FAKTEN zu Geretsried
Beschäftigte
am Standort
tausend
unterschiedliche Ersatzteile auf Lager
tausend
m² Firmengelände
Mehr erfahren

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen